SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Kreisklasse Staffel 2, 12.ST (2017/2018)

SV Merseburg 99   Merseburg-Meuschau
SV Merseburg 99 11 : 0 Merseburg-Meuschau
(3 : 0)
E-Jugend   ::   1. Kreisklasse Staffel 2   ::   12.ST   ::   27.04.2018 (17:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Philip Meyer, 4x Yannic Ryll, 2x Sebastian Dietze, Tim Schröter

Assists

4x Yannic Ryll, 2x Luis Lampe, 2x Oskar Degenhardt, Sebastian Dietze, Florian Ferkl, Philip Meyer

Zuschauer

45

Torfolge

1:0 (7.min) - Philip Meyer (Oskar Degenhardt)
2:0 (19.min) - Philip Meyer (Yannic Ryll)
3:0 (20.min) - Philip Meyer (Florian Ferkl)
4:0 (26.min) - Philip Meyer (Sebastian Dietze)
5:0 (31.min) - Yannic Ryll (Yannic Ryll)
6:0 (41.min) - Tim Schröter (Yannic Ryll)
7:0 (42.min) - Yannic Ryll (Luis Lampe)
8:0 (45.min) - Sebastian Dietze (Oskar Degenhardt)
9:0 (46.min) - Sebastian Dietze (Yannic Ryll)
10:0 (50.min) - Yannic Ryll (Philip Meyer)
11:0 (50.min) - Yannic Ryll (Luis Lampe)

Aufwand und Nutzen nicht im Verhältnis

Am Freitag hatten wir den SV Meuschau zum Nachholspiel auf dem wiedermal sehr gut präparierten Grün der Radrennbahn zu Gast. Bei bestem Fußballwetter pfiff Schiedsrichter Martin pünktlich 17 Uhr an.

Es entwickelte sich von Beginn an fast nur ein Spiel auf ein Tor. Die sehr junge Meuschauer Mannschaft versuchte den Ball so lange wie möglich vom eigenen Tor wegzuhalten. Wir spielten teilweise zu kompliziert oder nicht zielstrebig genug. Und kam der Ball in den ersten Minuten in den Strafraum dann wurden die Chancen leider nicht genutzt.

Es dauerte bis zur 7. Minute ehe Philip nach Vorlage von Oskar zum erlösenden 1:0 einschießen konnte. Philip war es auch der bis zur Halbzeit das Ergebnis auf 3:0 erhöhen konnte. Aber auch unsere Gäste waren immer dann gefährlich wenn wir zu hoch aufgerückt waren und sie dann durch lange Bälle teilweise gefährlich wurden oder in eine gefährliche Position kamen.

Mit den Wechseln zur Halbzeit wurde das Spiel dann aus unserer Sicht besser, weil etwas effektiver und spielerisch besser. So waren es noch Yannic, Tim und Basti die den Endstand von 11:0 herstellen konnten.

Man muss leider sagen, dass der Aufwand den wir teilweise betreiben um uns Chancen und Einschussmöglichkeiten zu arbeiten leider in dem Spiel in keinem Verhältnis standen. Das lag zum einen an unserer Abschlussschwäche aber auch an einer tapfer kämpfenden sehr jungen Meuschauer Mannschaft. Mit etwas mehr Abschlussglück hätten auch sie sich ihren Treffer verdient gehabt.


Fotos vom Spiel


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png