SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Kreisklasse Staffel 2, 5.ST (2017/2018)

SV Merseburg 99   FSV Raßnitz
SV Merseburg 99 1 : 1 FSV Raßnitz
(1 : 1)
E-Jugend   ::   1. Kreisklasse Staffel 2   ::   5.ST   ::   23.09.2017 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Luis

Assists

Florian

Torfolge

0:1 (1.min) - FSV Raßnitz
1:1 (15.min) - Luis (Florian)

Kein Sieger im Spitzenspiel

Am Samstag trafen auf der Radrennbahn die bis dahin noch beiden ungeschlagenen Mannschaften von Raßnitz und Merseburg 99 aufeinander. Warum beide noch ungeschlagen sind konnte man während den 50 Minuten teilweise sehr deutlich sehen.

Die Jungs aus Raßnitz legten gleich los wie die Feuerwehr, da wir wie immer versuchen wollten von hinten heraus zu spielen und nicht die Bälle nur nach vorne zu schlagen. So konnten sie durch Ihren stärksten Spieler einen Ball abfangen und schon stand es nach einer Minute 0:1. Eine vollkommen neue Situation für uns an die wir uns auch erstmal die ersten Minuten gewöhnen mussten. Aber mit zunehmender Spieldauer gelang uns das immer besser und wir kamen zu unseren Chancen. So nutze Luis nach Vorlage von Flo F. die Chance und netzte zum umjubelten 1:1 ein. Raßnitz blieb immer wieder gefährlich und hatte bis zur Halbzeit, genau wie wir noch die ein oder andere Chance. Mit einem bis dahin leistungsgerechtem 1:1 ging es in die Pause.

Nach der Pause entwickelte sich dann ein Spiel auf fast nur ein Tor. Wir kombinierten uns immer wieder in die Nähe des Raßnitzer Tores aber heute war der Wurm drin. Entweder wurden Schüsse geblockt, der besser Postierte nicht gesehen oder das in der zweiten Halbzeit zur teilweise 5er Abwehrkette formierte Raßnitzer Bollwerk konnte klären. So blieb es am Ende, wenn man sich die zweite Halbzeit anschaut, bei einem leicht glücklicheren 1:1 aus Raßnitzer Sicht. Das soll die Leistung unserer Gäste aber nicht schmälern. Die Jungs sind zu recht noch ungeschlagen und besitzen viel Potential in ihren Reihen. Für uns heißt es jetzt weiter fleißig trainieren und auch mal aus weniger Chancen mehr rauszuholen.

Danke nochmal an die vielen Zuschauer und den FSV Raßnitz die freundliche und faire Gäste waren.

Am Ende wollen wir unser Nummer 7 Leo gute Besserung wünschen. Leo hat sich am Freitag beim Training ohne Fremdeinwirkung verletzt und wird uns die nächsten 6 Wochen nicht als Spieler zur Verfügung stehen. Aber Samstag hat er seine Sache bei uns an der Linie schon sehr gut gemacht ;-).

 


Fotos vom Spiel


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png