SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Kreisklasse Staffel 2, 3.ST (2017/2018)

Merseburg-Meuschau   SV Merseburg 99
Merseburg-Meuschau 0 : 11 SV Merseburg 99
(0 : 3)
E-Jugend   ::   1. Kreisklasse Staffel 2   ::   3.ST   ::   02.09.2017 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Tim Schröter, 2x Sebastian, 2x Philip, 2x Yannic Ryll, Luis

Assists

4x Yannic Ryll, 3x Tim Schröter, Dean, Philip, Leo, Felix Scholz

Zuschauer

25

Torfolge

1:0 (2.min) - Philip (Yannic Ryll)
2:0 (8.min) - Tim Schröter (Felix Scholz)
3:0 (20.min) - Tim Schröter (Leo)
4:0 (29.min) - Yannic Ryll (Tim Schröter)
5:0 (31.min) - Tim Schröter (Yannic Ryll)
6:0 (32.min) - Philip (Tim Schröter)
7:0 (40.min) - Tim Schröter (Yannic Ryll)
8:0 (43.min) - Luis (Tim Schröter)
9:0 (47.min) - Yannic Ryll (Philip)
10:0 (50.min) - Sebastian (Yannic Ryll)
11:0 (50.min) - Sebastian (Dean)

Zweite Halbzeit bringt deutlichen Sieg

Zweite Halbzeit bringt deutlichen Sieg


Am Samstag waren wir zu Gast beim SV Meuschau. Die Rahmenbedingungen waren top. Gutes Fußballwetter und ein sehr guter Rasenplatz sollten uns zum dritten Sieg verhelfen. So fingen wir auch an, von Anfang an waren wir gegen eine wacker kämpfende Mannschaft spielbestimmend und konnten uns  immer wieder früh die Bälle erobern. So dauerte es auch nur bis zur zweiten Minute ehe Philip nach Vorlage von Yannic zum umjubelten 1:0 einnetzen konnte. Wir blieben weiter am Drücker und erspielten uns Chance um Chance und konnten in der 8. Minute durch Tim nach Vorlage von Felix auf 2:0 erhöhen. Aber ab da war es wie verhext und die Pille wollte einfach nicht ins Tor. Entweder wurde zu überhastet abgeschlossen oder es wurden Tore des Monats probiert. Aber wichtigster Grund dafür, dass wir nicht nachlegen konnten stand im Tor von Meuchau. Was der Junge, egal ob erste oder zweite Halbzeit, hielt war ganz großes Kino und wir können ihm nur zu dieser Glanzleistung gratulieren. So war nur noch Tim einmal erfolgreich und konnte zum 3:0 Halbzeitstand einnetzen.

Zur Halbzeit wurde gewechselt und den Jungs mit auf den Weg gegeben weiter geduldig zu bleiben und sich die Chancen immer wieder zu erarbeiten. Sie hatten zugehört. Es kam zu einer förmlichen Belagerung des Strafraums von Meuschau und bei den 8 Toren in der zweiten Halbzeit konnte selbst der Torhüter nichts machen. Die Tore in der zweiten Halbzeit konnten Yannic, Tim, Philip, Luis und Sebastian erzielen.  Am Ende stand ein ungefährdeter 11:0 Auswärtssieg.

Wir danken dem SV Meuschau für das faire Spiel und die Gastfreundschaft.


Fotos vom Spiel


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png