SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Kreisklasse Staffel 2, 1.ST (2017/2018)

Hohenweiden   SV Merseburg 99
Hohenweiden 1 : 11 SV Merseburg 99
(1 : 4)
E-Jugend   ::   1. Kreisklasse Staffel 2   ::   1.ST   ::   20.08.2017 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Yannic Ryll, 2x Florian, 2x Tim Schröter, Leo, Felix Scholz

Assists

2x Dean, 2x Sebastian, Luis, Yannic Ryll, Leo, Tim Schröter, Florian

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (7.min) - Hohenweiden
1:1 (14.min) - Tim Schröter
1:2 (15.min) - Hohenweiden
1:3 (16.min) - Yannic Ryll (Leo)
1:4 (24.min) - Tim Schröter (Luis)
1:5 (26.min) - Leo (Sebastian)
1:6 (32.min) - Yannic Ryll (Dean)
1:7 (35.min) - Yannic Ryll (Florian)
1:8 (36.min) - Felix Scholz (Yannic Ryll)
1:9 (41.min) - Yannic Ryll (Dean)
1:10 (42.min) - Florian (Tim Schröter)
1:11 (48.min) - Florian (Sebastian)

Sieg zum Saisonauftakt für E-Jugend

Mit 11:1 kehrten die Jungs am Sonntag von ihrem ersten Punktspiel aus Hohenweiden zurück. Dass es trotz des klaren Ergebnisses ein hartes Stück Arbeit war konnte jeder der Zuschauer sehen.

Aber als erstes geht unser Dank nach Hohenweiden. So stellt man sich einen Gastgeber vor. Ein wunderschönes neues Vereinsheim, ein schöner gepflegter Rasen und eine super Gastfreundschaft das hat allen, egal ob Spieler oder Fan, sehr gefallen. Und die beste Aktion, wirklich super Idee, liefen dieses Mal nicht die Kinder mit den Großen ein sondern umgekehrt. Das rundete die super Atmosphäre noch zusätzlich ab.

Den Jungs gaben wir, wie jedes Spiel, mit auf den Weg den Gegner und keinen einzelnen Spieler zu unterschätzen. Dass die Jungs nicht ganz zugehört hatten sah man in den ersten Minuten. Optisch überlegen aber sie taten sich schwer gegen sehr gut organisierte Hohenweidener, die auch nach vorne sich nicht versteckten. Die ersten Chancen gehörten zwar uns aber so richtig war das nicht zwingend oder man scheiterte am sehr guten Torhüter. Und so kam es wie es kommen musste, Ecke für den Gegner, alle denken wird schon nichts passieren und schwups stehen am langen Pfosten 3 Spieler frei und sie können den Ball zum vielumjubelten 0:1 aus unser Sicht über die Linie drücken. Das Spiel blieb zwar das Gleiche aber es dauerte bis zur 14. Minute ehe Tim endlich den Ausgleich erzielen konnte. Gleich nach Anstoß konnten wir auf 2:1 erhöhen und keine Minute später durch Leo auf 3:1. Das gab unserem Spiel mehr Sicherheit und die Jungs konnten bis zur Halbzeit ein 4:1 durch Tim erspielen.

In der Halbzeit wurde nochmals darauf hingewiesen in keine Situation zu leichtfertig zu agieren und weiter nach vorne zu spielen. Das klappte teilweise sehr gut und wenn es mal etwas brenzliger wurde hatten wir in Luca heute einen perfekt mitspielenden Torwart. Es fielen bis zum Ende wirklich sehr schön herausgespielte Tore die als Ansporn für uns gelten müssen. Denn wenn wir so spielen wie wir spielen wollen, dann wird es schwer für jeden Gegner. Die Tore in der zweiten Halbzeit erzielten Leo, Yannic, Felix und Flo.

Jetzt heißt es weiter fleißig trainieren und Sonntag im ersten Heimspiel an die Leistung der zweiten Halbzeit anknüpfen.

 


Fotos vom Spiel


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png