SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Saalekreisklasse St. 2, 19.ST (2016/2017)

Germania Schafstädt   SV Merseburg 99
Germania Schafstädt 0 : 26 SV Merseburg 99
(0 : 16)
E-Jugend   ::   1. Saalekreisklasse St. 2   ::   19.ST   ::   13.05.2017 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

6x Jonas Joel Rabe, 6x Luke Herden, 5x Jonas Paul Oberhöller, 5x Daniel Hartvig, 3x Adrian Kräuter, Johannes Obst

Assists

6x Luke Herden, 5x Jonas Paul Oberhöller, 4x Adrian Kräuter, 3x Daniel Hartvig, 2x Jonas Joel Rabe, 2x Luca Pascal Menzel, Johannes Obst, Erik Heinrich

Zuschauer

32

Torfolge

0:1 (1.min) - Luke Herden (Jonas Paul Oberhöller)
0:2 (2.min) - Adrian Kräuter (Luke Herden)
0:3 (7.min) - Jonas Paul Oberhöller (Luke Herden)
0:4 (8.min) - Adrian Kräuter (Johannes Obst)
0:5 (9.min) - Luke Herden (Adrian Kräuter)
0:6 (9.min) - Jonas Paul Oberhöller per Weitschuss (Erik Heinrich)
0:7 (10.min) - Jonas Paul Oberhöller (Jonas Joel Rabe)
0:8 (11.min) - Jonas Joel Rabe (Adrian Kräuter)
0:9 (14.min) - Luke Herden (Jonas Joel Rabe)
0:10 (15.min) - Jonas Paul Oberhöller (Luke Herden)
0:11 (18.min) - Luke Herden (Jonas Paul Oberhöller)
0:12 (19.min) - Daniel Hartvig (Jonas Paul Oberhöller)
0:13 (20.min) - Jonas Joel Rabe (Daniel Hartvig)
0:14 (21.min) - Jonas Joel Rabe (Adrian Kräuter)
0:15 (23.min) - Jonas Joel Rabe (Daniel Hartvig)
0:16 (25.min) - Daniel Hartvig (Luke Herden)
0:17 (27.min) - Jonas Joel Rabe (Adrian Kräuter)
0:18 (30.min) - Daniel Hartvig (Jonas Paul Oberhöller)
0:19 (32.min) - Adrian Kräuter per Weitschuss
0:20 (38.min) - Daniel Hartvig (Luke Herden)
0:21 (40.min) - Luke Herden (Luca Pascal Menzel)
0:22 (42.min) - Luke Herden
0:23 (44.min) - Daniel Hartvig (Jonas Paul Oberhöller)
0:24 (45.min) - Jonas Paul Oberhöller (Luca Pascal Menzel)
0:25 (46.min) - Johannes Obst (Luke Herden)
0:26 (47.min) - Jonas Joel Rabe (Daniel Hartvig)

Klarer Auswärtserfolg gegen überforderte Gastgeber

Am Samstag bei bestem Fußballwetter erwartete uns in Schafstädt, das einfachste (oder schwerste?) Spiel der Rückrunde. Die Lage in unserer Liga spitzt sich auf der Zielgeraden langsam zu und möglicherweise wird der Staffelsieger nur anhand des besseren Torverhältnisses gekürt. So war man praktisch in der prekären Lage gegen die überaus junge Schafstädter Mannschaft einen sehr deutlichen Auswärtssieg einzufahren.

Zum Spiel gibt es eigentlich wenig spektakuläres zu schreiben, spielte sich doch das ganze Geschehen in der gegnerischen Hälfte bei gefühlten 80 Prozent Ballbesicht ab.
Wir hatten einige Spieler in unseren Reihen, die fünf und mehr Tore geschossen haben. Glückwunsch, werden die Treffer vielleicht am Ende der Saison noch wichtig sein. Auch ist es nicht leicht, gegen einen Gegner, der fast vollzählig im eigenen Strafraum steht und aufopferungsvoll verteidigt im Zweiminutentakt zum Torerfolg zu kommen. Von daher geht das Ergebnis so in Ordnung.


Quelle: Ingolf Schöniger

Fotos vom Spiel


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png