SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Saalekreisklasse St. 2, 11.ST (2016/2017)

Querfurt/Obhausen   SV Merseburg 99
Querfurt/Obhausen 0 : 17 SV Merseburg 99
(0 : 7)
E-Jugend   ::   1. Saalekreisklasse St. 2   ::   11.ST   ::   26.11.2016 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

7x Adrian Kräuter, 4x Luke Herden, 4x Jonas Paul Oberhöller, 2x Philipp Zedler

Assists

5x Jonas Paul Oberhöller, 3x Adrian Kräuter, 2x Linus Nauber, 2x Philipp Zedler, 2x Daniel Hartvig, 2x Luke Herden, Nils Hinkelthein

Zuschauer

25

Torfolge

0:1 (2.min) - Adrian Kräuter (Linus Nauber)
0:2 (6.min) - Luke Herden (Jonas Paul Oberhöller)
0:3 (13.min) - Jonas Paul Oberhöller (Adrian Kräuter)
0:4 (15.min) - Jonas Paul Oberhöller (Nils Hinkelthein)
0:5 (17.min) - Adrian Kräuter (Luke Herden)
0:6 (22.min) - Adrian Kräuter (Jonas Paul Oberhöller)
0:7 (24.min) - Luke Herden (Jonas Paul Oberhöller)
0:8 (28.min) - Adrian Kräuter (Daniel Hartvig)
0:9 (30.min) - Adrian Kräuter (Jonas Paul Oberhöller)
0:10 (32.min) - Luke Herden (Philipp Zedler)
0:11 (33.min) - Philipp Zedler (Adrian Kräuter)
0:12 (35.min) - Adrian Kräuter (Daniel Hartvig)
0:13 (37.min) - Philipp Zedler (Adrian Kräuter)
0:14 (42.min) - Jonas Paul Oberhöller (Linus Nauber)
0:15 (44.min) - Jonas Paul Oberhöller per Elfmeter (Philipp Zedler)
0:16 (47.min) - Luke Herden (Jonas Paul Oberhöller)
0:17 (49.min) - Adrian Kräuter (Luke Herden)

Gelungener Halbserienabschluss

Nach dem turbulenten Spiel letzte Woche gegen die Mannschaft aus Meuschau, stand zum Abschluss der Vorrunde ein Auswärtsspiel bei der JSG Querfurt/Obhausen auf dem Programm.
Ohne das Leistungsvermögen der JSG schmälern zu wollen, gingen wir von einem deutlichen Sieg aus, da unsere beiden Mitkonkurrenten um den Staffelsieg gegen eben diesen Gegner recht klare Erfolge erzielen konnten.
Die JSG konnte nach den vielen krankheitsbedingten Ausfällen in der letzten Woche wieder in ihrer Stammbesetzung antreten und auch wir waren für diese Partie personell gut aufgestellt.

Erwartungsgemäß übernahmen wir vom Abpfiff weg die Spielkontrolle auf dem gut bespielbaren Rasenplatz in Obhausen. Es dauerte auch nur zwei Zeigerumdrehungen und wir gingen folgerichtig in Führung, welche dann bis zum Halbzeitpfiff um weitere sechs Treffer ausgebaut wurde. Positiv auffallend war die Spielfreude unserer Offensivspieler. So erzielten Jonas O., Adrian und Luke nicht nur mehrere Tore, sondern kreierten eine Reihe weiterer Möglichkeiten, die allerdings ungenutzt blieben. Unser Gastgeber kam hingegen kaum zu nennenswerten Chancen, da die Abwehr um Luca, Nils, Gabriel und Daniel sehr sicher stand.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, in der sich Philipp und Linus mehr und mehr in den Vordergrund spielten. Besonders an Philipp schien die JSG schier zu verzweifeln, wenn er den Ball auf der linken Außenbahn in Richtung Tor trieb. So konnten wir in dieser Halbzeit das Ergebnis nun doch recht deutlich gestalten. Die Spielgemeinschaft kam allerdings auch einmal zu einer Großchance, wobei Erik im Tor zweimal ganz stark parierte und so das schon sicher geglaubte Gegentor verhindern konnte. Am Ende stand ein auch in dieser Höhe verdienter Auswärtssieg.
Erwähnenswert ist noch die Leistung von Gabriel in der Verteidigung. In den letzten Wochen zeigt die Kurve kontinuierlich nach oben, was besonders uns Trainer sehr freut!

Fazit:
Alles in allem eine doch sehr erfolgreiche Vorrunde, womit nach dem ersten Spieltag nicht zu rechnen war. Nun genießen wir die Momentaufnahme, freuen uns auf die besinnliche Zeit und sind gespannt, was die Rückrunde bringen wird!


Fotos vom Spiel


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png