SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Saalekreisklasse St. 2, 13.ST (2016/2017)

JEG HETZ   SV Merseburg 99
JEG HETZ 0 : 20 SV Merseburg 99
(0 : 10)
E-Jugend   ::   1. Saalekreisklasse St. 2   ::   13.ST   ::   04.03.2017 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

9x Adrian Kräuter, 3x Philipp Zedler, 3x Luke Herden, 2x Jonas Joel Rabe, 2x Jonas Paul Oberhöller, Lucas Engmann

Assists

6x Adrian Kräuter, 4x Luke Herden, 3x Jonas Paul Oberhöller, 3x Philipp Zedler, 2x Jonas Joel Rabe

Zuschauer

43

Torfolge

0:1 (3.min) - Adrian Kräuter (Jonas Joel Rabe)
0:2 (3.min) - Jonas Paul Oberhöller
0:3 (4.min) - Adrian Kräuter per Weitschuss
0:4 (5.min) - Philipp Zedler per Kopfball (Luke Herden)
0:5 (11.min) - Jonas Paul Oberhöller per Weitschuss (Adrian Kräuter)
0:6 (14.min) - Jonas Joel Rabe (Adrian Kräuter)
0:7 (17.min) - Adrian Kräuter (Philipp Zedler)
0:8 (19.min) - Luke Herden per Weitschuss (Jonas Paul Oberhöller)
0:9 (21.min) - Adrian Kräuter per Weitschuss (Jonas Paul Oberhöller)
0:10 (25.min) - Adrian Kräuter (Philipp Zedler)
0:11 (26.min) - Adrian Kräuter (Philipp Zedler)
0:12 (27.min) - Philipp Zedler (Adrian Kräuter)
0:13 (33.min) - Adrian Kräuter (Luke Herden)
0:14 (35.min) - Adrian Kräuter per Weitschuss (Luke Herden)
0:15 (38.min) - Adrian Kräuter per Kopfball (Jonas Paul Oberhöller)
0:16 (40.min) - Luke Herden (Adrian Kräuter)
0:17 (41.min) - Jonas Joel Rabe (Luke Herden)
0:18 (42.min) - Philipp Zedler (Adrian Kräuter)
0:19 (45.min) - Luke Herden (Adrian Kräuter)
0:20 (50.min) - Lucas Engmann (Jonas Joel Rabe)

Klarer Auswärtssieg durch überzeugende Mannschaftsleistung

Bei herrlichem Fußballwetter traten wir am Samstag unser Auswärtsspiel bei der JSG HETZ an. In Eisdorf, der Heimspielstätte der JSG, erwartete uns eine modern ausgestattete und sehr gepflegte Anlage, was man im Saalekreis sonst nicht so häufig zu Gesicht bekommt. Respekt an die Gastgeber!

Die Marschroute für dieses Spiel war klar, denn nach dem Ergebnis der Hinrunde und der Tabellenkonstellation mussten ohne Wenn und Aber die Punkte mit nach Merseburg genommen werden.

Trotz auslassen einiger guter Torchancen konnte mit einer mehr als beruhigenden Führung in die Halbzeitpause gegangen werden. Der Gastgeber kam nur einmal wirklich gefährlich von unser Tor und den Schuss aus Nahdistanz konnte Erik gekonnt sicher parieren.

Im zweiten Spielabschnitt ein identisches Bild. Wir bespielten den Gastgeber sehr gut, sodass dieser permanent in der Verteidigung gefordert war. Letztlich konnten wir noch was für unser Torverhältnis tun und einen auch in dieser Höhe verdienten Auswärtserfolg einfahren. Aus der sehr guten Mannschaftsleistung fällt es schwer einen Spieler herauszuheben, da alle Jungs überzeugt haben! Erwähnenswert allerdings, dass unserer Neuzugang Lucas vom VfB IMO Merseburg in seinem ersten Spiel auch direkt ein Tor erzielen konnte. Glückwunsch an Lucas und die Mannschaft zu diesem Erfolg, sowie Respekt an den Gastgeber, der sich trotz des deutlichen Rückstandes nicht aufgab!

 

Fazit: Das Training der letzten Wochen macht sich mittlerweile auch sichtbar auf dem Platz bemerkbar! Man konnte in beiden Spielen der Rückrunde eine gewisse Dominanz sehen. Die Spieler treten mit breiter Brust auf und haben an körperlichen Einsatz, Spielverständnis und Spieleröffnung nochmal zugelegt. So werden wir hoffentlich bis Saisonende bei der Vergabe des Staffelsieges ein Wörtchen mitzureden haben.


Quelle: Ingolf Schöniger

Fotos vom Spiel


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png