SV Merseburg 99 e.V.

RB Leipzig beim Weihnachtszauber geärgert

Anja Körner, 15.12.2018

RB Leipzig beim Weihnachtszauber geärgert

Am vergangenen Sonntag durften wir - wie bereits im Jahr zuvor - am großen Weihnachtszauber Turnier in Halle teilnehmen. Die Gruppen wurden bereits vorher ausgelost und somit wußten wir was auf uns zukommt.

Unser erstes Spiel sollte mal wieder gegen die Jungs vom VfL Halle sein. Die legte gleich von Beginn an los wie die Feuerwehr und unsere Jungs wussten gar nicht recht wie Ihnen geschah. Alex musste leider mehrmals hinter sich greifen und somit mussten wir uns in dieser Partie geschlagen geben.

Danach ging es gegen die Kids vom MSV Eisleben. Hier fanden wir zurück zu unserem gewohnten Spiel und konnten diesen Vergleich mit 1:0 für uns entscheiden.

Nun sollte es gegen den großen RB Leipzig gehen. Etwas aufgeregt, aber durch die Trainer top motoviert, gingen wir hoch konzentriert in das Spiel. Leider hatte unser Belmin heute das Pech am Fuß kleben - weder eine 100%ige Chance noch einen 9 m konnte er verwandeln. Und so kam es kurz vor Schluss wie es kommen musste! Ein kleiner Fehler wurde sofort von den Leipzigern bestraft und wir mussten uns mit 1:0 geschlagen geben. Da trösteten auch nicht die lobenden Worte der anderen Trainer. 

Vor dem Spiel gegen die Borussen aus Dortmund waren also wieder die Trainer gefragt. Sie mussten die Jungs trösten und gleichzeitig auf die letzte Partie der Gruppenphase vorbereiten. Das war nicht einfach, da die Niederlage alle doch sehr getroffen hatte und eine Chance aufs Weiterkommen sehr gering war. Leider musste Alex bereits nach 3 min hinter sich greifen und das bedeutete das Aus für uns. 

Am Ende waren die Jungs doch etwas stolz das Team aus Sachsen geärgert zu haben. Sie haben sich und den Verein gut präsentiert, und einigen Zuspruch erhalten.

Vielen Dank  noch an unseren Sponsor Malermeister Hetzel. Nur seine Startgebühr ermöglichte unsere Teilnahme. Danke!





http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png