SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Saalekreisklasse St. 2, 20.ST (2016/2017)

SV Merseburg 99   Sportring Mücheln
SV Merseburg 99 10 : 0 Sportring Mücheln
(8 : 0)
E-Jugend   ::   1. Saalekreisklasse St. 2   ::   20.ST   ::   21.05.2017 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Luke Herden, 3x Adrian Kräuter, 2x Philipp Zedler, Toni Berlin, Jonas Paul Oberhöller

Assists

3x Adrian Kräuter, Luca, Luke Herden, Philipp Zedler, Toni Berlin

Zuschauer

42

Torfolge

1:0 (8.min) - Luke Herden (Philipp Zedler)
2:0 (10.min) - Philipp Zedler (Toni Berlin)
3:0 (11.min) - Adrian Kräuter
4:0 (19.min) - Adrian Kräuter (Luke Herden)
5:0 (20.min) - Luke Herden (Adrian Kräuter)
6:0 (22.min) - Philipp Zedler (Adrian Kräuter)
7:0 (24.min) - Toni Berlin (Adrian Kräuter)
8:0 (24.min) - Adrian Kräuter
9:0 (29.min) - Jonas Paul Oberhöller per Weitschuss (Luca)
10:0 (42.min) - Luke Herden

Nahtlos an das Großgräfendorfspiel angeknüpft

Vorletzter Spieltag in der Kreisliga und wir hatten den Sportring Mücheln auf der altehrwürdigen Radrennbahn zu Gast. Für uns war ein Sieg Pflicht, wollte man doch das „Staffelfinale“ am letzten Spieltag beim SV Meuschau spielen.

Nach der anfänglichen Abtastphase drehten unsere Jungs förmlich auf. Super Spielzüge wie schon gegen Großgräfendorf unter der Woche geziegt, ließen die Gäste sichtbar ratlos zurück. Sowohl über die beiden Außenbahnen, wir auch durch die Mittelfeldzentrale wurden die Bälle reihenweise in den gegnerischen Strafraum gespielt und folgerichtig erzielten wir einen Treffer nach dem anderen. Die Bissigkeit war jedem Spieler deutlich anzumerken und so war das Spiel schon zur Halbzeit für uns entschieden.
Im zweiten Abschnitt stemmten sich die Müchelner, allen voran ihre gute Torfrau, gegen das drohende Debakel. Durch unserer Wechsel ging ein wenig der Spielfluss verloren, aber trotzdem zeigten alle frischen Spieler eine sehr ansprechende Leistung. Die Folge waren zwei weitere sehr gut herausgespielte Tore. Letztendlich konnten mit dem Endergebnis beide Mannschaften gut leben.

Fazit:
Die letzten acht Punktspiele mit einem Torverhältnis von 106:1 in Folge gewonnen. Für das „Finalspiel“ in Meuschau sollten wir gut gerüstet sein. Mal schauen, was vielleicht in dieser Saison noch geht …


Quelle: Ingolf Schöniger



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png