SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht Freundschaftsspiele (2016/2017)

FC Halle-Neustadt   SV Merseburg 99
FC Halle-Neustadt 1 : 1 SV Merseburg 99
(1 : 0)
E-Jugend   ::   Freundschaftsspiele   ::   20.02.2017 (17:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Luke Herden

Assists

Philipp Zedler

Zuschauer

15

Torfolge

1:0 (9.min) - FC Halle-Neustadt
1:1 (34.min) - Luke Herden (Philipp Zedler)

Gutes Testspiel nach der Winterpause

Zur Vorbereitung auf die am Wochenende beginnende Rückrunde absolvierten wir unser erstes von zwei Testspielen in dieser Woche.  Gern folgten wir der Einladung des FC Halle-Neustadt.

Unser Gastgeber spielt in der höchsten Halleschen Spielklasse eine gute Saison und so entwickelte sich vom Anpfiff weg eine muntere Partie. In den ersten 15 Minuten merkte man unseren Jungs noch die lange Winterpause an und der FC Halle–Neustadt bestimmte weites gehend das Spielgeschehen. Folglich fiel in dieser Phase auch der Führungstreffer der Gastgeber. Auf der Außenposition versäumten wir es gleich zweimal den Ball entscheidend zu klären und so konnte der Ball von der Grundlinie in unseren Strafraum gespielt werden, wo am hinteren Pfosten ein Gegenspieler diesen nur noch im Tor unterbringen musste. Das Tor war aber auch der Weckruf der dringend benötigt wurde, denn anschließend begannen wir körperlich und spielerisch dagegen zu halten. In den letzten Minuten vor der Halbzeit konnten wir dann die Spielkontrolle übernehmen, aber waren trotz einiger Chancen im Abschluss zu unkonzentriert.

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts drängten wir den Gastgeber in seine eigene Hälfte. Mehrfach hatten wir den Ausgleichstreffer auf dem Fuß, aber der Ball wollte einfach nicht über die Torlinie. In der 34.Spielminute lag er dann aber endlich im Tor der Gastgeber. Den Torschuss von Philipp konnte der Torwart des FC Halle-Neustadt noch gut halten, aber den Abpraller verwandelte Luke trotz Bedrängnis zwei Gegenspieler zum hochverdienten Ausgleich. Wir drängten nun auf den Führungstreffer, aber auch der FC Halle-Neustadt wollte das Spiel noch für sich entscheiden. So entwickelte sich in den letzten 15 Minuten offener Schlagabtausch. Es ging hoch und runter, beide Seiten hatten mehrfach Chancen auf den Siegtreffer, aber scheiterten letztlich an beiden starken Torhütern. Kurz vor Schluss hämmerte Jonas O. noch einem fulminanten Freistoß aus knapp 20 Metern an die Querlatte und so blieb es bis zum Abpfiff des guten Schiedsrichters beim leistungsgerechten Unentschieden.

 

Vielen Dank nochmal an den FC Halle-Neustadt für die Einladung! Wir wünschen maximale Erfolge für die anstehende Rückrunde.


Quelle: Ingolf Schöniger



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png