SV Merseburg 99 e.V.

Turniersieg knapp verfehlt

Silvana Günther, 08.02.2019

Turniersieg knapp verfehlt

Auch in diesem Jahr folgte die C-Jugend des SV Merseburg 99 der Einladung von Großgräfendorf und nahm am vergangenen Sonntag beim 12. SVG-Hallen-Cup in der Germania Sporthalle Schafstädt teil.

In der Vorrunde trafen die 99er auf den FSV 67 Halle, der JSG Bennstedt/Großgräfendorf I und der JSG Geiseltal. Mit einem Unentschieden, einer Niederlage und einem Sieg belegten die Jungs in der Gruppe A den 2. Platz. Im Halbfinale trafen die 99er nun auf den Sieger in der Gruppe B, der JSG Bennstedt/Großgräfendorf II. In einem spannenden Spiel und Chancen auf beiden Seiten hieß es nach 10 Minuten noch 0:0. Nun musste das 9-Meter Schießen über den Einzug ins Finale entscheiden. Hier konnten sich die Jungs vom SV Merseburg 99 durchsetzen und trafen im Finale auf die SG Spergau. Aufgrund guter Torhüterleistungen auf beiden Seiten blieb diese Begegnung torlos und die Entscheidung musste vom 9-Meter Punkt ausgetragen werden. Spergau mit den besseren Nerven, konnte alle drei Neunmeter verwandeln und jubelte am Ende über den Turniersieg.

Mit einer sehr guten spielerischen und kämpferischen Leistung konnte das 99er Team auch mit seinen Neuzugängen überzeugen. Glückwunsch zum zweiten Platz.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Großgräfendorf für die Einladung und die gute Organisation des Turniers.





http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png