SV Merseburg 99 e.V.

Turniersieger beim Hallencup vom SV Dautzsch

Anja Pauder, 17.12.2017

Turniersieger beim Hallencup vom SV Dautzsch

Am Samstag war unsere F1 Jugend - wie im Jahr zuvor - Gast beim Turnier des SV Dautzsch in Wettin.

Neben uns und dem Gastgeber waren noch 5 andere Mannschaften anwesend. Erstmals sollten unsere Jungs auch auf eine reine Mädchenmannschaft treffen.

Wir hatten uns viel vorgenommen und wollten von Beginn an einen guten Fussball spielen. Kein Gebolze oder Alleingänge.

Im 3.Spiel des Turniers war es für uns soweit und wir trafen auf die Kids von Niemberg. Dieses Mal war unser Gegner besser auf uns eingestellt und wir konnten nicht so hoch gewinnen wie die Woche zuvor. Durch das Tor von Louis konnten wir das Spiel mit 1:0 für uns entscheiden.

Danach spielten wir erstmals gegen die Mädels vom HFC. Widererwartend spielten unsere Jungs hier dominant auf - wir Trainer dachten schon, dass der ein oder andere vor den Mädels zurück zieht oder mit der 'Handbremse' spielt. Dem war jedoch nicht so. Durch Tore von Yannic (2), Louis, Jan und Markus gewannen wir diese Partie mit 5:0 und zeigten tollen Kombinationsfußball.

Auch die nächsten beiden Spielen gegen Motor Halle und den Reideburger SV entschieden wir klar für uns (4:0). Neben Louis, Yannic, Markus und Jan trafen nun auch Paul, Elias und Alex.

Nun kam das Spiel gegen den Gastgeber und auch da hatten wir uns fest einen Sieg vorgenommen. Wir spielten fast die ganze Zeit auf ein Tor - doch leider oft zu überhastet und unkonzentriert. Der Ball wollte nicht so recht ins gegnerische Tor und so kam es , dass die Dautzscher einen Konter spielten und für uns überraschend mit 1:0 in Führung gingen. Dadurch agierten wir noch hektischer und fingen teils an zu Bolzen...doch das Tor trafen wir dadurch auch nicht und wir verloren. Die Jungs waren traurig und enttäuscht und sauer und...sicher da sie wussten, dass in dem Spiel mehr drin war. Aber das ist auch Fußball!

Das letzte Spiel sollte dann die Entscheidung bringen. Unsere Jungs waren aber noch etwas 'mitgenommen' vom Spiel zuvor und spielten nicht mehr so locker auf wie die Spiele vorher. Vorne trafen Yannic und Jan für uns, doch hinten waren wir nicht aufmerksam genug und so stand es kurz vor Schluss 2:2 gegen den Nietlebener SV. Louis nahm sich dann kurz vor Abpfiff nochmal ein Herz und traf zum entscheidenden 3:2.

Dieser Verlauf bedeutete am Ende für uns der verdiente Turrniersieg und die Jungs lagen sich glücklich in den Armen.

Es spielten: Niklas, Jan, Paul, Alex, Elias, Markus, Ben-Luca, Yannic, Louis 

Vielen lieben Dank nochmal an die Gastgeber vom SV Dautzsch. Wir haben uns bei Euerm fairen und gut organisierten Turnier sehr wohl gefühlt.


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png