SV Merseburg 99 e.V.

E2-Jugend: Gemeinsam erfolgreich!

Steve Harport, 16.06.2017

E2-Jugend: Gemeinsam erfolgreich!

Amüsiert und mit einem Schmunzeln im Gesicht erinnern wir uns gern an das Jahr 2012 zurück, als Jugendtrainer D. Schrahn anfing, mit seinen Schützlingen seine eigene kleine Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Angefangen bei kleinen unerfahrenen Bambinis (jüngster Spieler damals 3 Jahre alt), welche es so manches Mal bevorzugten, sich mitten im Spiel im Schneidersitz auf das Spielfeld zu setzen und Gänseblümchen zu pflücken, anstatt das Runde ins Eckige zu bringen. Heute angekommen bei hervorragend ausgebildeten und talentierten E2-Jugend-Spielern, die so gut wie jede Trophäe und Auszeichnung mit nach Hause bringen.

Zu verdanken ist dies einem ausgezeichneten und disziplinierten Training auf hohem Niveau durch Nachwuchstrainer D. Schrahn, der seit 2016 tatkräftig von M. Kolbe und U. Hoffmann unterstützt wird.

Diese Mannschaft zeichnete sich bisher vor allem ganz besonders durch ihren starken Mannschaftszusammenhalt aus. Über die Jahre ist sowohl aus den Schützlingen, als auch aus dem Trainergespann eine kleine Familie geworden, die niemals kleiner geworden ist, sich stattdessen stets durch neue Familienmitglieder vergrößert hat. Trainer und Spieler haben dabei ein ganz besonderes Verhältnis zueinander, welches auf Vertrauen & Respekt basiert.

Der Verein bietet seinen Nachwuchsmannschaften optimale Bedingungen – regelmäßiges Training auf 2 Rasenplätzen, 1 Kunstrasenplatz und über die Wintermonate in der Indoor-Soccerhalle. Ebenso ebnet die Nachwuchsabteilung ihren Schützlingen den besten Weg nach oben an die Spitze. Was schon deutlich an unseren 2 Männermannschaften, welche in der Oberliga & Landesklasse spielen, zu erkennen ist. David Schrahn selber spielt aktiv sowohl in der 1. – als auch in der 2. Männermannschaft und ermöglichte seinen Nachwuchskickern somit regelmäßigen Kontakt und eine enge Bindung zu den Profikickern, beispielsweise fungieren die Junioren regelmäßig als Einlaufkinder & Balljungs bei Oberligaspielen (eine kostenfreie Verpflegung ist immer mit inbegriffen).

In den letzten vergangenen 2 Jahren hat es Trainer Schrahn mit seinen Jungs immer bis nach ganz oben geschafft – 2 Mal in Folge sicherte sich das Team den Titel Kreismeister. Auch dieses Jahr sind sie wieder ganz oben mit dabei – leider hat es diesmal nur knapp nicht für den zu verteidigenden Titel gereicht, dies aber auch nur durch ein schlechteres Torverhältnis. Denn immerhin haben die Jungs den diesjährigen Meister im Hinspiel geschlagen und im Rückspiel ein Unentschieden erzielt.

Was sicherlich all unseren Nachwuchsprofis und auch deren Eltern noch lange in Erinnerung bleiben wird ist, dass sowohl der Verein, als auch D. Schrahn keine Kosten und Mühen gescheut haben, eine Teilnahme für seine E-Jugend-Mannschaft bei einem Turnier von Nachwuchsteams der ganz großen Bundesligisten zu ergattern. Absoluter Höhepunkt an diesem Tag war sicherlich für alle der eingeholte 3:2 Sieg gegen das Nachwuchsteam vom FC Bayern München.

Nach all den erfolgreichen Jahren, die bisher gemeistert wurden, ist es umso enttäuschender für D. Schrahn, seine Trainerkollegen und für den Verein, dass trotz der etlichen Bemühungen und trotz der herausragenden Voraussetzungen und Bedingungen, die der Verein für die Nachwuchsprofis bereit hält, diversen Abwerbungen nicht entgegen gewirkt werden konnte.

Wir wünschen allen Vereinswechslern weiterhin viele sportliche Erfolge.


Quelle:SV Merseburg 99


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png