SV Merseburg 99 e.V.

überzeugender Turniersieg beim Rothkegel-Cup

Christian Bölke, 02.05.2017

überzeugender Turniersieg beim Rothkegel-Cup

Wie jedes Jahr folgten wir am 1. Mai der Einladung zum traditionellen Rothkegel Bambini Cup in Beuna.

Eingebettet in ein tolles Familienfest mit vielen Attraktionen wurde den jüngsten Kicker im Saalekreis ein klasse Turnier geboten. Abgesehen vom gewohnt holprigen Platz, mit dem ja alle gleichermaßen zurechtkommen müssen, durften sich die neun Bambiniteams von der Eröffnungszeremonie bis zur Siegerehrung wie kleine Profis fühlen.

 

Das erste Turnierspiel bestritten wir gegen Traktor Teicha. Unser Team war von Anfang an hellwach und ging schnell in Führung durch ein Tor von Lennox und Louis.

Mit der Führung im Rücken gelangen uns schöne Spielzüge und wir gewannen mit 4:1. Im zweiten Spiel ging es dann gegen Leuna und wir machten da weiter wo wir im ersten Spiel aufgehört haben. Gutes Passspiel und gute Laufarbeit führten zu einem verdienten Sieg.

Anschließend gewannen wir auch gegen die uns unbekannte Mannschaft aus Günthersdorf, so dass es im abschließenden Spiel gegen unsere Sportfreunde aus Großgräfendorf um den Staffelsieg in der Vorrunde ging und die damit verbundene Qualifikation für das Finale.

In einem Ausgeglichenen Spiel, mit Feldvorteilen für uns, konnten wir aber den gut haltenden Torhüter aus Großgräfendorf nicht bezwingen und unser Leon musste bei den gefährlichen Kontern immer auf der Hut sein. Am Ende stand ein 0:0 auf dem Zettel und wir konnten uns über den Finaleinzug freuen.

 

Nach der 30 minütigen Mittagspause ging es dann im Finale gegen Zöschen um den begehrten Wanderpokal.

Unser Gegner kam dann aber besser in die Partie und nutzte eine Unsicherheit in der Abwehr zur 1:0 Führung. Nun merkte man dem Team den absoluten Willen an dieses Turnier gewinnen zu wollen und spielten sich mit der Unterstützung der Eltern in einen wahren Rausch. Chancen im Minuten-Takt sollte es geben bis Niklas kurz vor Schluss den viel umjubelten Siegtreffer markierte.

 

 

Das Erfolgsrezept war heute die mannschaftliche Geschlossenheit und der Wille, jeden verlorenen Ball sofort zurückerobern zu wollen.

                                                     WEITER SO!!!

 

Das Trainerteam und die Eltern gratulieren der Mannschaft zum verdientenTurniersieg und bedanken sich bei der Firma Rothkegel für ein ausgezeichnetes organisiertes Turnier.

Endplatzierungen: 1. SV Merseburg 99, 2. SV Zöschen, 3. SV Großgräfendorf, 4. SV Merseburg-Meuschau, 5. VfB IMO Merseburg, 6. SV Blau-Weiß Günthersdorf, 7. SV Traktor Teicha, 8. JSG Beuna/Schafstädt, 9. TSV Leuna

 

Es spielten: Leon, Lennox, Jason-Donavan, Ben Henrik, Niklas, Louis, Richard, Mathilde, Danielo


Quelle:Christian Bölke


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png