SV Merseburg 99 e.V.

Erneut auf dem Podium

Christian Bölke, 13.02.2017

Erneut auf dem Podium

Am Samstag waren unsere Jüngsten wieder im Einsatz.

Wir folgten der Einladung unserer Sportfreunde aus Braunsbedra zum Hallenturnier mit 6 Mannschaften.

„Jeder gegen Jeden“ war der Modus und wir eröffneten gleich das Turnier gegen den Gastgeber.

Die Jungs vom SV Braunsbedra waren hellwach und gewannen verdient gegen uns mit 4:0.

Das folgende Spiel wurde überzeugend gegen PSV Halle mit 4:0 gewonnen.

Anschließend ging es gegen Holzhausen. Wir wollten an die gute Leistung vom Spiel gegen Halle anknöpfen,

aber einfache Fehler und, dass nicht hören auf die Anweisungen des Trainers, führten dazu das wir mit viel Anstrengung ein 3:3 retten konnten.

Die anschließende laute Ansprache in der Kabine schien geholfen zu haben,so dass wir das Spiel gegen Großgräfendorf deutlich gewinnen konnten und wir uns im letzten Spiel gegen den VfL Halle 96 ein Endspiel um Platz 2 erspielt haben.

Es ging auch gleich gut los und wir führten schnell durch ein Tor von Niklas mit 1:0.

Doch wieder waren es einfache Fehler die uns um den Erfolg gebracht haben. Das Spiel ging verloren und wir auf den 3. Platz landeten.

Nun heißt es weiter hart beim Training arbeiten und die Fehler beim nächsten Turnier in Landsberg abstellen um wieder besser ab zu schneiden.

 

Es spielten: Niklas, Lennox, Hannes, Richard, Mathilde, Manuel, Jason-Donavan, Ben Henrik und Timo

 

Bedanken möchten wir uns beim SV Braunsbedra für das erneut sehr gut durchorganisierte Turnier!


Quelle:Christian Bölke


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png