SV Merseburg 99 e.V.

3.Platz: Starker Auftritt unserer F-Jugend in Braunsbedra

Stephan Kieslich, 12.02.2017

3.Platz: Starker Auftritt unserer F-Jugend in Braunsbedra

Heute nahm die F-Jugend beim FC Röder-Cup in Braunsbedra teil. Da Anja und Karsten verhindert waren, managte unser Bambinitrainer Christian das Team und er machte das echt gut!

Wir eröffneten das Turnier gegen die Heimmannschaft direkt mit einer souveränen Leistung und fuhren so ungefährdet die ersten drei Punkte ein. Auch beim nächsten Spiel gegen den FSV 67 Halle ließ die Mannschaft nichts anbrennen. Somit kristallisierte sich zu diesem Zeitpunkt bereits ein Dreikampf um den Turniersieg heraus. Unsere Mannschaft zeigte sich in den beiden folgenden Spielen gegen Eintracht Holzhausen und GW Langeneichstädt nicht so konsequent vor dem Tor wie noch in den Spielen zuvor. So musste man sich leider jeweils mit einem Punkt zufrieden geben, obwohl nach den Spielanteilen deutlich mehr drin gewesen wäre. 

Das letzte Spiel gegen den ebenfalls ungeschlagen SV Großgräfendorf sollte nun die Entscheidung um den Turniersieg bringen. Bei der Schlusssirene stand eine mehr als unglücklich Niederlage auf der Anzeigetafel. Nach meiner Meinung zeigten die Jungs trotzdem in diesem Spiel eine bärenstarke Leistung! Die favorisierten und groß gewachsenen Gräfendorfer wurden von Spielbeginn bis quasi zum Abpfiff in die eigene Hälfte gedrängt und dabei erspielten wir uns klarste Torchancen im Minutentakt. Ein überragender Tormann und gaaaaaanz viel Glück auf Seiten der Blau- Weißen verhinderten mehrfach den Torerfolg. Großgräfendorf kam in diesem Spiel nur wirklich zweimal gefährlich vor unser Tor und konnte dabei den Siegtreffer erzielen. Glückwunsch nach Großgräfendorf!

Fußball kann manchmal grausam sein und nicht immer gewinnt die bessere Mannschaft, aber ihr wart heute die Sieger der Herzen!    Es gab nicht wenige Zuschauer und Trainerkollegen, die euch als stärkste Mannschaft des Turniers gesehen haben.

Zumindest ein „Sieg“ konnte man dann doch noch mitnehmen, denn Flo wurde zurecht zum besten Spieler des Turniers gewählt. Glückwunsch!

Es spielten:  Till H. – Leon H., Elias J., Paul A. (1 Tor), Florian S. (3 Tore), Belmin S. (1 Tor), Lukas O. (2 Tore), Niklas B.

 

Endstand:

1. SV Großgräfendorf 

2. GW Langeneichstädt

3. SV Merseburg 99

4. FSV 67 Halle

5. SV Braunsbedra

6. Eintracht Holzhausen

Bedanken möchten wir uns beim SV Braunsbedra für das erneut sehr gut durchorganisierte Turnier! 

 


Quelle:Ingolf Schöniger


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png